AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Gültigkeit:

Die 10ner Abos sind bis zum vorgegebenen Datum gültig. Nach Ablauf verfällt jeglicher Anspruch auf, Ausbezahlung oder Nachholung der restlichen Stunden.

Annullation:

Durch die Anmeldungen gelten diese Bedingungen:

Gruppenstunde/Privatstunden: Bei Verhinderung einer Übungsstunde muss sich der Teilnehmer mindestens 24 Stunden vorher abmelden, sonst wird die Stunde verrechnet.

Seminare/Themen Kurse: Die Anmeldung ist verbindlich. Abmeldung ab Anmeldungen bis 10Tage vor Seminar/Kursbeginn werden 50% zurückerstattet. Bei kurzfristigen Kursabmeldungen (ab dem 10Tag vor Kursbeginn) wird der Kurs vollumfänglich Verrechnet. Bei Verhinderung kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Zahlungen:

Die Zahlungen erfolgen in der Regel vor Unterrichtsbeginn gegen Barzahlung oder Rechnung. Angefangene Stunden werden nicht zurückerstattet.

Versicherung:

Die Versicherung, für Hund und Halter, ist Sache des Teilnehmers. Inpunctohund lehnt jegliche Haftung ab.

Gesundheit:

Alle Hunde müssen gegen Staupe und Parvovirose geimpft sein. Bei Krankheitsfällen wie z.B. bei Durchfall, Erbrechen usw. bitten wir Sie vor dem Kurs um Kontaktaufnahme.

Platzregeln:

Auf dem ganzen Areal werden die Hunde an der Leine geführt. Bitte Leinen sie den Hund bereits im Auto an. Hunde werden an der Leine nicht aneinander gelassen. Der jeweilige Individualabstand wird respektiert und es wird rücksichtsvoll mit einander umgegangen.
Es wird nur den eigenen Hund belohnt.
Hundekotaufnahmepflicht gilt überall und gehört zur Hundehaltung dazu.

Trainingsart:

Wir distanzieren uns von Trainingsmethoden welche den Tieren körperlich oder seelisch Schmerzen oder Schaden zufügen wie z.B. Leinenruck, Schläge, Schupsen in die Seite, Anschreien, arbeiten mit Ketten, Rütteldosen, Trainingsdisc oder sogenannten Sprühhalsbändern.